Alsumer Berg in Duisburg

DU-AlsumerBerg01Der „Alsumer Berg“ im Volksmund, auch Beeker Halde genannt, liegt in Duisburg ca. 50 Meter über den Rhein und ist 70 Meter über NN hoch.

Früher war an dieser Stelle das Dörfchen Alsum mit dem kleinen Hafen zum Verladen von Kohle. Durch Bergsenkungen und Rheinhochwasser (1925/1926) wurde der Hafen zerstört und anschließend mit Abraum verfüllt.Im Zweiten Weltkrieg wurde dann das Dorf Alsum fast völlig zerstört und nicht wieder aufgebaut. Wo früher der Ort gewesen entstand eine Industrie und eine Halde zur Lagerung von Schutt und Kriegstrümmern.

Heute ist der „Alsumer Berg“ begrünt und bietet einen wunderbaren Blick auf die umliegende Industrie.

Zu sehen sind:

  • Stahlwerk Bruckhausen
  • Kraftwerk Duisburg-Walsum
  • Werksanlagen Fritz Schupp
  • Kokerei Schwelgern

Heute gehört der „Alsumer Berg“ zur Route der Industriekultur.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Alsumer Straße 215
47166 Duisburg

Geodaten: 51.496995, 6.725352 (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Aussichtspunkt Alsumer Berg, Duisburg Beeck von the_driver

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie den „Alsumer Berg“ in Duisburg schon kennen, bewerten Sie diesen bitte:

Alsumer Berg
7.3 (73.33%) 3 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1356 Besuche gesamt: 2 Besuche heute: