Alte Kolonie Eving in Dortmund

Die Denkmalgeschützte Siedlung „Alte Kolonie Eving wurde in der Zeit von 1898 und 1899 errichtet. Sie wurde für die Bergleute der Zeche „Vereinigte Stein und Hardenberg“ gebaut.

Insgesamt entstanden 76 Häuser mit 270 Wohneinheiten. Natürlich gehörten zu den Häusern auch ein Stall und Garten.
Das Zentrum der Siedlung ist das „Wohlfahrtsgebäude Kolonie Eving“ auf dem Nollendorfplatz.

1970 konnte eine Bürgerinitiative den Abriss der Siedlung soeben noch verhindern und steht nun unter Denkmalschutz. Einige Häuser sind sogar Baudenkmäler geworden und stehen in der Denkmalliste der Stadt Dortmund.

Heute gehört die Siedlung zur Route der Industriekultur.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Nollendorfplatz 7
44339 Dortmund

Geodaten:  51.553260, 7.457936  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie die „Alte Kolonie Eving“ in Dortmund schon kennen, bewerten Sie diese bitte:

Alte Kolonie Eving
bewerte diese Attraktion

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

837 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: