ehemalige untere Burgmühle in Schermbeck

Die ehemalige untere Burgmühle wurde im 14. Jahrhundert das erste mal urkundlich erwähnt. Selbst im 2. Weltkrieg wurde die Mühle so gut wie gar nicht zerstört. So konnte der Mühlenbetrieb direkt wieder aufgenommen werden. Mitte der 50er Jahre wurde sie allerdings unrentabel und hörte mit dem Mühlbetrieb auf.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Mühlentor 5
46514 Schermbeck

Geodaten: 51.692016, 6.868455  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie die “ehemalige untere Burgmühle” in Schermbeck schon kennen, bewerten Sie diese bitte:

ehemalige untere Burgmühle
bewerte diese Attraktion

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

431 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: