Erinpark in Castrop-Rauxel

Auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Erin wurde ein Park errichtet, der Erinpark.

Nachdem die Zeche Erin 1983 den Betrieb einstellte, wurde ein Verein gegründet, der sich um den Erhalt des Förderturm bemühte. Heute ist der Förderturm das Wahrzeichen von Castrop-Rauxel.

In dem Erinpark befindet sich nicht nur der Förderturm. Durch den Abraum der Zeche Erin wurden mehrere begehbare Hügel errichtet, von wo aus man einen interessanten Weitblick hat. Aber nicht nur Grünanlagen und verschiedene Gewässer und tolle Spazierwege befinden sich dort, sondern auch einige Gewerbebetriebe liegen am Rand des Parkes.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Am Förderturm 2
44575 Castrop-Rauxel

Geodaten: 51.546748, 7.299555  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie den „Erinpark“ in Castrop-Rauxel schon kennen, bewerten Sie diesen bitte:

Erinpark
7.3 (73.33%) 3 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1139 Besuche gesamt: 3 Besuche heute: