Flottmann-Skulpturenpark in Herne

altes Flottmann-Tor

Der Skulpturenpark hinter den Flottmann-Hallen ist ca. 12 Hektar groß. Es befinden sich 13 Skulpturen auf diesem Areal. Jede Skulptur ist von einem anderen Künstler erschaffen worden.

Im Jahr 2004 wurde der Park mit den ersten Skulpturen eröffnet.

Neben den Flottmann-Hallen befindet sich heute ein schmiedeeisernes Jugenstil-Tor von Karl Weinhold. Es wurde damals von Heinrich Flottmann für das Werksgelände gekauft. 1977 wurde das Tor der Stadt Herne gestiftet. Nach der Restaurierung wurde das Tor im Jahr 2010 wieder auf das Geländer der Flottmann-Hallen wieder aufgebaut.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Straße des Bohrhammers 13
44625 Herne

Geodaten: 51.522272, 7.223924  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie den „Flottmann-Skulpturenpark“ in Herne schon kennen, bewerten Sie diesen bitte:

Flottmann Skulpturenpark
8 (80%) 4 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

738 Besuche gesamt: 2 Besuche heute: