Halde Pattberg in Moers

Die „Halde Pattberg“ entstand aus Abraum der Zeche Pattberg und ist heute Teil des Landschaftsparks Niederrhein.

Auf der Berghalde befindet sich ein großes Gipfelkreuz und erinnert an den ersten ökumenischen Gottesdienst auf dem Pattberg (23. August 1991).

Bis zum Jahr 2007 fand auf dieser Halde immer das Drachenfest statt, welches aber seit 2009 nur noch auf der Halde Rheinpreussen veranstaltet wurde.

Heute gehört die „Halde Pattberg“ zur Route der Industriekultur.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Rheinlandstraße 3
47445 Moers

Geodaten: 51.497409, 6.590841  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie die „Halde Pattberg“ in Moers schon kennen, bewerten Sie diese bitte:

Halde Pattberg
bewerte diese Attraktion

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

800 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: