Halde Prosperstrasse mit dem Ski Alpincenter

Die Halde Prosperstr. ist 94 Meter über NN hoch und 31,5 Hektar groß. Aufgeschüttet wurde sie von der Zeche Prosper in der Zeit zwischen 1983 und 1991.

BOT-halde-ski-132001 eröffnete das Alpincenter Bottrop (Skihalle) ihre Pforten. Diese Halde entwickelte sich zu einer sogenannten Freizeithalde. Im Laufe der Zeit kamen noch einige Freizeitatraktionen hinzu.

Mittlerweile gibt es dort eine Sommerrodelbahn, ein Hochseilklettergarten, den höchsten Biergarten des Ruhrgebiets, eine Paintballanlage, eine Indoor-Skydiving-Anlage, eine Mountainbike-Strecke und für viele ganz ganz wichtig einen Parkplatz oben auf dem Gipfel.

Dies bedeutet aber auch, dass diese Halde äußerst ungeeignet zum Wandern ist. Sie liegt direkt neben der Halde Beckstraße auf der sich das Tetraeder befindet.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Prosperstraße 299-301
46238 Bottrop

Geodaten: 51.525077, 6.969503

Alpincenter Bottrop von Reinhard Schleidweiler


Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie die „Halde Prosperstrasse“ in Bottrop schon kennen, bewerten Sie diese bitte:

Halde Prosperstrasse
8 (80%) 1 vote

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

997 Besuche gesamt: 3 Besuche heute: