Halde Schwerin in Castrop-Rauxel

CAS-halde-schwerin2Die Berghalde „Halde Schwerin“ entstand durch die 1967 geschlossene Zeche Graf Schwerin und liegt im Ortsteil Castrop-Rauxel Schwerin.

Der Gipfel der Halde ist der Höchste Punkt von Castrop-Rauxel.

1983 wurde die Halde renaturisiert und gewann sogar 1984 den „Bundeswettbewerb für vorbildliche Gestaltung von Industriegelände“.

1993 wurde auf dem Gipfel eine riesige Sonnenuhr gebaut.

Heute gehört die „Halde Schwerin“ zur route der Industriekultur“

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Bodelschwingher Straße 91
44577 Castrop-Rauxel

Geodaten: 51.546010, 7.337330  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Halde Schwerin, Castrop-Rauxel von castrop2

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie die „Halde Schwerin“ in Castrop-Rauxel schon kennen, bewerten Sie diese bitte:

Halde Schwerin
7.3 (73.33%) 3 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1553 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: