Hörder Bergwerks- und Hütten-Verein

DO-Hoesch07Dieses ehemalige Montanunternehmen in Dortmund wurde auch Hörder Verein genannt.

1852 entstand die „Hörder Bergwerks- und Hüttenverein“. Zur gleichen Zeit wird mit dem Bau eines Hochofenwerkes (Phoenix-West) begonnen. Bis 1856 wurden drei Hochöfen errichtet.

Ganz in der Nähe gab es noch einen zweiten Standort. Der nannte sich Phoenix Ost. Beide Standorte waren mit der Eliasbahn, einer Werkbahntrasse, miteinander verbunden.

Es wurde soviel ausgebaut, dass bis zum Zweiten Weltkrieg an beiden Standorten insgesamt sieben Hochöfen gleichzeitig liefen.

Auch als Aussenlager des „KZ Buchenwald“ diente das Gelände von 1944 bis 1945, wo bis zu 650 junge Mädchen zur Zwangsarbeit herangezogen wurden.DO-Hoesch04

1951 übernahm die „Dortmund-Hörder Hüttenunion AG das Werk, die wiederum 1966 von der „Hoesch AG“ übernommen wurden. Durch eine feindliche Übernahme  1992 durch die „Krupp AG“ bekam das Werk wieder einen neuen Besitzer. 1999 fusionierten die Krupp AG mit der Thyssen AG. Nach dem Zusammenschluss der beiden AGs blieb nur noch Duisburg als Standort übrig und der Standort Dortmund wurde geschlossen.

Heute befindet sich auf dem Gelände „Phoenix-Ost“ der Phoenix-See. Das Gelände wurde 2010 geflutet. Das Hochofenwerk „Phoenix-West“ ist mittlerweile als Baudenkmal in die Denkmalliste der Stadt Dortmund eingetragen. 2011 wurde am Hochofen 5 der sogenannte „Hörder Skywalk“ für Besucher eröffnet.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Konrad-Adenauer-Allee 15
44263 Dortmund

Geodaten: 51.486883, 7.485973  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Dortmund Phoenix West – Stahlwerk im Wandel der Zeit (2013) von Ruhrgebiet. TV

Phoenix West Dortmund Hörde von Detlev Helmerich

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie das Gelände des „Hörder Bergwerks- und Hüttenverein“ schon kennen, bewerten Sie dieses bitte:

Hörder Bergwerks- und Hütten-Verein
7 (70%) 2 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1489 Besuche gesamt: 2 Besuche heute: