La Tortuga in Marl

La Tortuga

Die Lokomotive 52 2751 wurde vom Aktionskünstler Wolf Vostell zur Skulptur La Tortuga (Die Schildkröte) umgearbeitet und 1987 im Rahmen der Ausstellung „Mythos Berlin“ auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Personenbahnhofs in Berlin ausgestellt. Im Verlauf der Ausstellung wurde sie auf den Kopf gestellt,[3] seit 1991 befindet sich die Lok in dieser Stellung vor dem Theater Marl.[4]

Das Werk soll als Mahnmal auf den Missbrauch von Industrie und Technik für den Krieg hinweisen und stellt auch ein Symbol für den Niedergang alter Industriezweige dar.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel DR-Baureiehe 52 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Am Theater 1
45768 Marl

Geodaten: 51.652180, 7.089255  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Marl: Am Theater, La Tortuga Skulptur des Aktionskünstlers Wolf Vostell. von Siegfried Schönfeld

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie „La Tortuga“ in Marl schon kennen, bewerten Sie es bitte:

La Tortuga
8 (80%) 2 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1431 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: