MIR – Musiktheater im Revier

Das MIR Musiktheater im Revier zählt zu den bedeutendsten Theaterbauten der Nachkriegszeit. Die Eröffnung war am 15. Dezember 1959 und seitdem wurden dort Opern, Sinfoniekonzerte, Ballett, Musicals und Theater mit großem erfolg dort aufgeführt.

Das MIR besteht aus dem Großen Haus und dem Kleinen Haus und steht seit 1997 unter Denkmalschutz.

Das Große Haus besitzt 1004 Sitzplätze und die Bühne ist ca. 450 m² groß.
Das Kleine Haus besitzt 336 Sitzplätze und der Bühnenraum ist ca. 180 m² groß.

Das Musiktheater im Revier ist auch nciht nur etwas für die „Großen“. auch die „Kleinen“ kommen hier nicht zu kurz. Es gibt auch speziell für für das jüngere Publikum ein extra zugeschnittene Aufführungen.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Geodaten: 51.513716, 7.091506  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie das „MIR“ in Gelsenkirchen schon kennen, bewerten Sie dieses bitte:

MIR Musiktheater im Revier
7 (70%) 2 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

557 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: