Steinkohlekraftwerk STEAG in Herne

Das Kraftwerk Herne erzeugt aus Steinkohle nicht nur Strom
sondern auch Fernwärme.

Die Energie, die das Kraftwerk erzeugt ist für die öffentliche und industrielle Versorgung.
Insgesamt haben die vier Blöcke eine elektrische Leistung von 950 Megawatt.

  • In den Jahren 1962 und 1963 wurden die Blöcke 1 und 2 in Betrieb genommen (150MW)
  • 1966 wurde Block 3 in Betrieb genommen (300 MW)
  • 1984 wurde der 300 Meter hohe Schornstein gebaut
  • 1984 wurde der 130 Meter hohe Kühlturm gebaut
  • 1988 wurden die drei Blöcke nachgerüstet
  • 1989 wurde Block 4 in Betrieb genommen (500 MV)
  • 2000 wurde Block 1 stillgelegt

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Rottstraße 141
44653 Herne

Geodaten: 51.550690, 7.191083  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie das „Steinkohlekraftwerk STEAG“ in Herne schon kennen, bewerten Sie diesea bitte:

Steinkohlekraftwerk STEAG
6.7 (66.67%) 3 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

703 Besuche gesamt: 1 Besuche heute: