Zeche Pluto in Herne

1857 wurde das erste mal bei Zeche Pluto-Thies abgeteuft.

1861 wurde das erste mal dort Kohle gefördert.

1873 wurde mit Schacht Wilhelm begonnen.

1875 wurde der Wetterschacht (Schacht 6) geteuft.

Um 1900 wurde die Zeche in zwei Doppelschachtanlagen umgerüstet. Es waren die Schächte 1/4 und 2/3. 

1927 wurde der Schacht 1/4 geschlossen.

WAN-zeche-pluto2
Zeche Pluto-Wilhelm Schacht 3

1953 wurde das Doppelbockgerüst über Schacht 3 errichtet.

1976 wurde die Zeche Pluto stillgelegt.

Für die Anreise mit dem Navi geben Sie bitte folgende Adresse ein:

Thiesstraße 61
44649 Herne

Geodaten: 51.532461, 7.142664  (kopieren und einfügen bei Google Maps)

Impressionen Altweibersommer – Zeche Pluto Wilhelm, 56 Meter hoher Doppelbock über Schacht 3 von ThomasMajchrzak

Ihre Meinung ist wichtig!

Wenn Sie das „Fördergerüst der Zeche Pluto“ schon kennen, bewerten Sie dieses bitte:

Zeche Pluto
8 (80%) 3 votes

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3318 Besuche gesamt: 3 Besuche heute: